Bausparvertrag – Was ist ein Bausparvertrag?

baufinanzierung-online.us

Baufinanzierung und Bausparen

Finanzierung für Immobilien

- online informieren -

Baufinanzierung, Bausparen, Bauspardarlehen

Bausparvertrag – Was ist ein Bausparvertrag?

Eine wohl häufig gestellte Frage im Bezug auf das Bausparen ist die Frage: „Was ist ein Bausparvertrag?“

Ein Bausparvertrag ist ein Sparvertrag, den der Bausparer mit einer Bausparkasse abschließt. Er wird in der Hauptsache für die Finanzierung von wohnwirtschaftlichen Maßnahmen eingesetzt. Die vertraglich vereinbarte Bausparsumme wird zu einem vertraglich festgelegten Prozentsatz angespart, der bis zur abgeschlossenen Vertragssumme fehlenden Teil wird bei Zuteilung des Bausparvertrags als Bauspardarlehen gewährt, so dass der Bausparer bei Zuteilung über die volle Bausparsumme verfügen kann.

Quelle: http://de.wikipedia.org/wiki/Bausparvertrag, Stand 09.10.2006

Fördermöglichkeiten von Bausparverträgen

Diese können Sie unter staatliche Förderung nachlesen.

Bausparvertrag Vorteile

Im Gegensatz zu einer vollständigen Finanzierung einer Immobilie hat die Finanzierung mit Hilfe eines Bausparvertrages einige Vorteile.

Eigenkapital! Die Finanzierung ist teilweise mit Eigenkapital schon gedeckt. Das in früheren Jahren gebildet wurde.

Sparen! In den Jahren vor dem Kredit sind Sie schon mit weniger Geld wegen der Eigenkapitalbildung ausgekommen. Die Kreditabzahlung ist daher leichter.. Die Gefahr sich finanziell zu übernehmen ist nicht so groß.

Abgeltungssteuer! Weniger hohe Habenzinsen schonen Sparerfreibeträge und schützen so vor der Abgeltungssteuer.

Niedrige Kreditzinsen! Für die aufgenomenen Kreditsumme zahlt sich der niedrigere Sollzins eines Bausparvertrages aus.

Haben Sie die Vorteile überzeugt? Lesen Sie hier weitere nütziche Informationen über Bausparverträge